Heute freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir von der TeleOrbit GmbH den diesjährigen SG[Germany], eine SGAC Veranstaltung die am 14. März in München stattfindet, als Sponsor unterstützen.

Für uns von der TeleOrbit ist es eine echte Herzensangelegenheit die lokale Space-Gemeinschaft auf diese Weise unterstützen zu können.

Der SG[Germany] ist nicht nur das erste Event das SGAC in Bayern organisiert, sondern – und das ist das wichtige und tolle – es bringt die junge Space Generation zusammen, erlaubt und fördert den Austausch, die Stärkung des Netzwerks, und kann zukünftige Freundschaften und Karrieren ermöglichen. Dass wir ein Teil dieser Dynamik sein können freut uns sehr!

Zusätzlich unterstützen wir dieses Event auch, weil unser CEO Daniel einer der Organisatoren ist 😉

Weitere Details zum Event und zu SGAC finden Sie nachfolgend (auf Englisch, da die Veranstaltungssprache Englisch sein wird):

The event:

This year, SG[Germany] will hold a one-day event in Munich on Saturday, March 14th 2020, dedicated to advancing the role of Germany and German industry in the space economy within the next decade.
The event intends to attract students and young professionals across Germany as participants.
The program will consist of keynote speeches and panels, followed by a round of discussions where participants are split into groups and work together on proposed topics.
Therefore, the audience will have a proactive role in the event!

More details can be found here: https://spacegeneration.org/event/sg-germany

About SGAC:

The Space Generation Advisory Council in Support of the United Nations Programme on Space Applications is a global non-governmental, non-profit (US 501(c)3) organisation and network which aims to represent university students and young space professionals ages 18-35 to the United Nations, space agencies, industry, and academia. Headquartered in Vienna, Austria, the SGAC network of members, volunteers and alumni has grown to more than 15 000 members representing more than 150 countries.

More details can be found here: https://spacegeneration.org/about