Die TeleOrbit®-Markenwelt setzt sich heute aus eigenständigen Angeboten der Kernmarke TeleOrbit® zusammen, die unterschiedliche Schwerpunkte abdecken.
GIPSIE Die Satellitenkonstellations- und Signal-Simulations-Software GIPSIE® ist ein effektives Werkzeug zur Simulation des Verhaltens von satellitengestützten Navigationssystemen, indem reproduzierbare Szenarien zur Verfügung gestellt werden.
GTEC Das High-End GNSS-Hochfrequenz-Front-End bietet bis zu drei simultane Empfangskanäle, wobei jeder Kanal unabhängig voneinander auf die Frequenzbänder (GPS, Galileo, GLONASS, BeiDou) abgestimmt werden kann. Die Bandbreite, Bitbreite, Abtastfrequenz und Zwischenfrequenz kann individuell konfiguriert werden.
TOPAS Der GNSS-Empfänger TOPAS© ist eine modulare HW/SW-Plattform für Rapid Prototyping, die einfach erweiterbar ist. Die modular aufgebaute Hardware kann anwendungsorientiert konfiguriert werden und bietet auf Wunsch für mobile Anwendungen auch eine eingebaute Stromversorgung.
MODIS Das Hilferuf-, Such- und Assistenz-System MODIS® ist ein modular aufgebautes und vielseitig einsetzbares System, das die Sicherheit von Personen bei allen Privat- und Freizeitaktivitäten erhöht.
SAWOS Das Safety, Security and Work Force Management System SAWOS® ist ein modular aufgebautes und vielseitig einsetzbares System, das die Sicherheit von Personen auf abgelegenen Betriebsstätten erhöht.
GEOCorridor Einrichtung von individuellen Aufenthaltszonen und Bewegungskorridoren über den Online-Zugang zum Server. Das Erreichen bzw. Verlassen des definierten Gebiets wird automatisch gemeldet. GEOCorridor bietet eine weitere Sicherheitsfunktion für die Systeme MODIS® und SAWOS®.
GeoTRACKER GeoTRACKER© ist ein GPS-basiertes System zur Ortung von Fahrzeugen. Die Positionserfassung erfolgt dabei über ein mobiles Endgerät, das im Fahrzeug installiert wird. Die Daten können über eine Webanwendung bequem visualisiert und ausgewertet werden.
SAR-Alpine SAR-Alpine© ist ein Notfall- und Rettungsdienst für den alpinen Bereich, der die Ortung von Bergsportlern (Bergsteiger, Wanderer, Skifahrer, etc.) mit dem Ziel ermöglicht, ihre Sicherheit merklich zu verbessern. Für Rettungsorganisationen werden weitere Funktionen zur Verfügung gestellt, die die Planung und Durchführung von Rettungseinsätzen vereinfachen und unterstützen.